Generische Selektoren
Nur exakter Treffer
Suche in Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Generische Selektoren
Nur exakter Treffer
Suche in Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten

Mieter

Mieter

Zahlungsinformationen

So bezahlen Sie Ihre Miete

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Miete bezahlen können:

  • Centrepay
  • Lastschrift von Ihrer Bank
  • Bankdepot

Wenn Sie ein Haus bei Wentworth mieten, haben Sie eine Agentennummer. Verwenden Sie diese Nummer, wenn Sie Miete, Kaution, Wasser oder andere Gebühren an Wentworth zahlen, damit wir Ihre Zahlungen verfolgen können.

Wenn Sie einen Abzug direkt von Ihrer Centrelink-Zahlung an Wentworth einrichten möchten, um Ihre Miete, Wasser oder andere Gebühren zu bezahlen, füllen Sie bitte die aus und senden Sie sie zurück Formular der Centrepay Deduction Authority.

Denken Sie daran, Ihre Miete im Voraus zu bezahlen.

Zurückfallen oder Ihre Miete nicht bezahlen können?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Miete und Rechnungen zu bezahlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundendienstmitarbeiter. Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um herauszufinden, ob wir eine Lösung finden können.

Ihr Kundendienstmitarbeiter kann Ihnen helfen, indem er:

  • Besprechen Sie Ihr Mietkonto mit Ihnen
  • Einrichten eines Zahlungsplans zur Tilgung Ihrer Zahlungsrückstände
  • Überweisung an einen Finanzberatungsdienst.

Verzug

Der Begriff "Zahlungsrückstände" bedeutet, dass Sie in Ihrer Miete im Rückstand sind oder Geld für andere Gebühren schulden. Sprechen Sie mit Ihrem Kundendienstmitarbeiter, wenn Sie mit der Organisation eines Zahlungsplans im Rückstand sind. Wenn Sie länger als zwei Wochen in Verzug geraten und nicht mit uns Kontakt aufgenommen haben, um um Hilfe zu bitten, kann ein Verfahren beim NSW Civil and Administration Tribunal (NCAT) in Betracht gezogen werden.

Bei NCAT können zwei Dinge passieren:

  • Möglicherweise müssen Sie die Miete und andere Gebühren bezahlen, die Sie schulden
  • NCAT kann Wentworth ermächtigen, Sie aufzufordern, die Immobilie zu verlassen und die von Ihnen geschuldeten Mieten und sonstigen Gebühren zu zahlen.

Mietunterstützung

Im sozialen Wohnungsbau können Sie Folgendes beantragen, um Ihre Miete zu bezahlen:

  • ein Mietzuschuss durch Wentworth
  • Commonwealth Rent Assistance (CRA) über Centrelink.

Mietzuschuss

Wenn Sie ein Mieter von Sozialwohnungen sind, empfehlen wir Ihnen, alle sechs (6) Monate einen Mietzuschuss zu beantragen.

Der Mietzuschuss, den Sie erhalten, basiert auf:

  • ein Prozentsatz des Haushaltseinkommens
  • plus 100% Ihres maximalen Anspruchs auf Commonwealth Rent Assistance (CRA).

Diese Anwendung wird als "Mietprüfung" bezeichnet. Es ist wichtig, dass Sie es rechtzeitig fertigstellen, damit Ihr Mietzuschuss nicht beeinträchtigt wird. Wenn Sie die Formulare verspätet zurücksenden, wird Ihnen möglicherweise die volle Marktmiete berechnet.

Wentworth führt alle sechs Monate Mietprüfungen durch. Der Zweck der Überprüfung besteht darin, sicherzustellen, dass Sie den richtigen Mietbetrag zahlen, und alle Änderungen Ihres Haushaltseinkommens zu aktualisieren.

Wenn sich Ihre Umstände ändern, z. B. jemand in Ihr Zuhause einzieht oder aus Ihrem Haus auszieht, Sie einen neuen Job beginnen oder Ihren Job verlassen, müssen Sie uns kontaktieren und ein Formular mit dem Titel "Antrag auf Mietbeihilfe" zusammen mit den Unterlagen zur Unterstützung der Änderungen zurücksenden. Damit wir Ihren Mietzuschuss anhand Ihres neuen Haushaltseinkommens neu bewerten können und Sie bei der Miete nicht ins Hintertreffen geraten.

Nützliche Informationen zu Mietsubventionen

Commonwealth Rent Assistance (CRA)

Dies ist eine finanzielle Hilfe, um Sie bei der Bezahlung Ihrer Miete zu unterstützen. Es wird in der Regel an berechtigte Mieter gezahlt, die eine Centrelink-Zahlung erhalten (z. B. JobSeeker, Disability Support Pension) und in Gemeinschaftsunterkünften oder in einer privaten Miete wohnen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Mietvertrag bei Centrelink abschließen und diese darüber informieren, dass Sie bei Wentworth mieten. Auf diese Weise erhalten Sie Ihre CRA und zahlen nicht mehr Miete als nötig.

Wenn Sie Hilfe bei der Zahlung Ihrer Miete oder anderer Gebühren benötigen oder Ihre Mietzahlungen nicht verstehen, wenden Sie sich bitte an das Wentworth Contact Center unter 02 4777 8000.

Andere Dinge, die Sie bezahlen müssen

  • Wasser

Das Wasser, das Sie verwenden, wird Ihnen wahrscheinlich in Rechnung gestellt. Wir senden Ihnen alle drei (3) Monate eine Rechnung. Sie sollten den vollen Betrag innerhalb von 21 Tagen bezahlen. Der Zählerstand zu Beginn Ihres Mietverhältnisses wird in Ihrem Immobilienzustandsbericht angezeigt.

  • Strom & Gas

Sie sind für die Kosten für den Anschluss und die Nutzung von Strom und Gas verantwortlich. Alle Fehler an der Verkabelung / den Gasleitungen oder am Messgerät liegen in der Verantwortung von Wentworth.

  • Haushaltsinhaltsversicherung

Sie sind dafür verantwortlich, Ihren eigenen Besitz gegen Feuer, Diebstahl oder andere Schäden zu versichern.

  • Reparaturen und Wartung

Sie sind verantwortlich für die Kosten für die Reparatur von Schäden an Ihrem Eigentum, die Sie verursacht haben, oder für Schäden, die durch die Nichtwartung Ihres Eigentums entstanden sind. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Reparaturen und Wartung zu erhalten.

Wenn Sie Hilfe beim Verständnis Ihrer Miete benötigen, lesen Sie bitte das Mieterhandbuch.

Wentworth erkennt die Völker Darug, Gundungurra und Wiradjuri als die traditionellen Eigentümer des Landes an, auf dem wir arbeiten, und respektiert die Ältesten in Vergangenheit und Gegenwart sowie alle Aborigines, die in unseren Gemeinden leben oder arbeiten.

© Wentworth Community Housing. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Inhalt