Generische Selektoren
Nur exakter Treffer
Suche in Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Generische Selektoren
Nur exakter Treffer
Suche in Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten

Partnerschaften

Partnerschaften

Heading Home

2016 startete Wentworth diese mutige und ehrgeizige Initiative, um das Problem der Obdachlosigkeit in der nepalesischen Region Blue Mountains in Sydney anzugehen.

Heading Home bringt eine Vielzahl lokaler Partner und Interessengruppen zusammen, darunter Obdachlosendienste, Immobilienmakler, lokale und staatliche Behörden, Gemeindegruppen und lokale Unternehmen.

Das Projekt hat vier klare Ziele:

  1. Identifizierung von Obdachlosen und Erfassung eines umfassenden Bildes der obdachlosen Bevölkerung durch „Registrierungswochen“
  2. Ermittlung der Gesundheits- und Wohnbedürfnisse von Personen, die während der Veranstaltung der Registrierungswoche ermittelt wurden
  3. Suche nach einer geeigneten Unterkunft für Obdachlose
  4. Um sie bei der Aufrechterhaltung ihrer Mietverhältnisse zu unterstützen.

Nach Abschluss der Ziele 1 und 2 Heading Home identifizierte einen Bedarf an besser geeigneten Häusern für Menschen, die aus der Obdachlosigkeit übergehen. Das Projekt konzentrierte sich dann auf die Erforschung und Entwicklung kreativer Wohnlösungen, um diesen Bedarf zu decken. Garden Flats und Tiny Homes waren zwei Projekte, die aus diesem Prozess hervorgingen.

Gartenwohnungen

Ziel dieser Initiative ist es, Vermieter beim Bau und der Vermietung von Gartenwohnungen an Menschen zu unterstützen, die bezahlbaren Wohnraum benötigen. Wir haben im November 2018 eine Garden Flats Expo veranstaltet und mit mehr als 500 Teilnehmern großes Interesse geweckt.

Ausgehend von den Rückmeldungen interessierter Kreise haben wir ein neues, innovatives Finanzierungsmodell entwickelt, um den Bau einer Gartenwohnung rentabler und attraktiver zu gestalten. Das Projekt ist nun in eine Pilotphase eingetreten, in der unser erster Mieter im Juni 2020 erfolgreich in einer Gartenwohnung untergebracht wurde.

Kleine Häuser

Inspiriert vom Wachstum und Erfolg der Tiny Homes-Bewegung an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt suchen wir derzeit nach geeignetem Land für den Bau eines Tiny Homes-Pilotdorfes. Wir haben uns mit einer Reihe von Landbesitzern getroffen, einschließlich der NSW-Landesregierung, um unsere Pläne zu besprechen.

Dieses Projekt erhielt einen bedeutenden Schub, als der Sunrise Rotary Club der oberen Berge als Unterstützer der Spendenaktion an Bord kam.

Das Heading Home-Projekt wurde mit zwei Preisen für seinen innovativen und proaktiven Ansatz zur Bekämpfung des Problems der Obdachlosigkeit ausgezeichnet:

  • Der Western Sydney ZEST Award für ein außergewöhnliches Community-Partnerschaftsprojekt in der gesamten Region
  • Der Professional Excellence in Housing Award der australischen Wohnungswirtschaft (AHI) für die führende Praxis des Engagements in der Gemeinde

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen Heading Home.

Wentworth erkennt die Völker Darug, Gundungurra und Wiradjuri als die traditionellen Eigentümer des Landes an, auf dem wir arbeiten, und respektiert die Ältesten in Vergangenheit und Gegenwart sowie alle Aborigines, die in unseren Gemeinden leben oder arbeiten.

© Wentworth Community Housing. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Inhalt