Generische Selektoren
Nur exakter Treffer
Suche in Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Generische Selektoren
Nur exakter Treffer
Suche in Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten

Unterstützung bei Obdachlosigkeit

Unterstützung bei Obdachlosigkeit

Wenn Sie von Obdachlosigkeit bedroht sind

Die Unterstützung der Menschen, in ihren Häusern zu bleiben, hat für Wentworth höchste Priorität. Wenn Sie alleinstehend oder ein Paar ohne Kinder sind, in den Gebieten Penrith, Hawkesbury oder Blue Mountains leben und obdachlos sind, können wir Ihnen helfen, indem wir:

  • Arbeiten Sie mit Ihnen zusammen, um Ihre Situation und das, was Sie von Obdachlosigkeit bedroht, zu verstehen
  • Entwicklung eines Unterstützungsplans, der Ihnen hilft, die Herausforderungen zu bewältigen, die Sie von Obdachlosigkeit bedrohen. Dies können Ihre familiären Umstände, Einkommensverluste, gesundheitliche Probleme oder private Mietprobleme sein
  • Unterstützung bei der Bewältigung dieser Probleme im Laufe der Zeit und beim Verbleib in Ihrem Zuhause; oder um ein neues Zuhause zu finden, das erschwinglich und für Sie richtig ist
  • Unterstützung bei der Pflege Ihres Zuhauses und der Pflege Ihrer Gesundheit, bei der Verwaltung Ihrer Finanzen und beim Wiederaufbau Ihrer familiären und gemeinschaftlichen Beziehungen. .

Um mehr zu erfahren oder Unterstützung zu beantragen, wenden Sie sich bitte an das Wentworth-Kundendienstteam:

Wentworth erkennt die Völker Darug, Gundungurra und Wiradjuri als die traditionellen Eigentümer des Landes an, auf dem wir arbeiten, und respektiert die Ältesten in Vergangenheit und Gegenwart sowie alle Aborigines, die in unseren Gemeinden leben oder arbeiten.

© Wentworth Community Housing. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Inhalt